Outdoor-Küchen

Outdoorküchen von Interliving MMZ:
Wetterfeste Gourmet-Station für alle Jahreszeiten

Eine Outdoorküche ist etwas Wunderbares. Grillen und Kochen auf der eigenen Terrasse, im Garten oder auf dem Balkon. Mit einer Outdoorküche genießen Sie alle Vorteile einer vollausgestatteten Küche – Frischluftfaktor inklusive. Wer sich für eine Outdoorküche entscheidet, steht vor vielen Fragen: Wie baue ich eine Outdoorküche? Was kostet eine Outdoorküche und was braucht man für eine Outdoorküche? Unsere Küchen-Experten von Interliving MMZ haben die passenden Antworten und beraten Sie auf dem Weg zu Ihrer perfekten Outdoorküche.

Wie plane ich eine Outdoorküche?

Am Anfang der Planung für eine Outdoorküche steht das Aufmaß. Wer meint, eine Outdoorküche sei nur etwas für große Gärten oder Terrassen, darf sich eines Besseren belehren lassen, denn eine Outdoorküche ist modular aufgebaut und passt daher auch auf einen Balkon. Ob dieser sich für den Einbau einer Outdoorküche eignet, prüfen unsere Experten auch gern bei Ihnen vor Ort.

Sind die exakten Maße definiert, geht es in den zweiten Planungsschritt: Welche Geräte gehören in eine Outdoorküche? Hier wird ein großer Grill von den meisten Kunden als Herzstück ihrer Outdoorküche gewünscht. Wer bereits einen Grill besitzt oder auf einen Lieblingsfabrikanten schwört, kann sich doppelt freuen. Unsere Outdoorküchen sind mit den Grills namhafter Grillhersteller kompatibel und so konstruiert, dass Grill und Möbel nicht fest miteinander verbunden sind und neben dem vorhandenen Grill so passend aufgebaut, dass Arbeits- und Ablageflächen den Aktionsradius perfekt erweitern.

Der perfekte Grill für die perfekte Outdoorküche

Wer ganz neu planen möchte, sollte zunächst die Entscheidung für den perfekten Grill treffen. Anhand unserer Auswahl an Grills kommen nicht nur Grillfans und Grillprofis ins Schwärmen. Ob mit Gas oder Kohle, Unter- / Ober- oder doch Flächenhitze – die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Wir haben für jeden Anspruch den passenden Grill. Voll im Trend liegen die „Eier“, Keramikgrills, die über viele Stunden konstant eine Temperatur halten können. Wir haben die ovalen Allroundtalente der Firmen „Big Green Egg“ und „Monolith“ im Sortiment, die perfekt in unsere Gestelle passen, inklusive Schublade fürs Zubehör. Liebhaber der Grill-Klassiker werden bei Namen wie „Broil King“, „Napoleon“, „Fire Magic“ oder „Beef Eater Grills“ ins Schwärmen kommen.

Welche Elektrogeräte gehören in eine Outdoorküche?

Neben dem obligatorischen Grill sind der Fantasie zur Ausstattung einer Outdoorküche so gut wie keine Grenzen gesetzt. Luxus pur bieten Induktions-Kochfelder, Teppanyaki-Platten, Wok- Einsätze und Beefeater, die das Grillen und Kochen im Freien auf ein ganz neues Gourmet-Niveau heben.

Für alles rund um einen gelungenen Grill-Abend in der eigenen Outdoorküche gibt es je nach Bedarf weitere Komfort-Module dazu. Das elegante Spülmodul sorgt für reinen Tisch vor Ort und bringt zudem den Schuss frischen Wassers für zwischendurch. Einfach den Wasseranschluss mit dem Trinkwasserschlauch verbinden und das Brauchwasser über einen Kanister kinderleicht entsorgen.

Die LED beleuchteten Kühlschränke bieten Getränken ihren sicheren Platz und auch Grillfleisch, Gemüse und Salate können so auch bei Sonne und Hitze wohltemperiert verstaut werden. Immer griffbereit, immer frisch.

Welche Arbeitsplatten und Fronten für eine Outdoorküche?

Nach der Auswahl der Elektrogeräte und der gewünschten Module geht es in die nächste Planungsphase. Welche Arbeitsplatte und welche Fronten wähle ich für meine Outdoorküche? Die gute Nachricht vorweg: Alle von uns angebotenen Outdoorküchen der Firma BURNOUT-Küchen sind aus hochwertigem Edelstahl und einem Verbundstoff gefertigt, der sie widerstandsfähig gegen Witterungseinflüsse macht. Wahlweise werden die Rahmen aus gebürstetem oder schlichtem schwarzem Edelstahl gefertigt. Die Farbgestaltung liegt allein beim Kunden, der bei Fronten-, Korpus- und Arbeitsplatten zwischen den Varianten „Oak“, „Dark-Oak“ und „Smoke“ wählen kann. Für Liebhaber edler Steine bietet der Hersteller eine Arbeitsplatte aus Naturstein an, die perfekt zu allen erhältlichen Frontenfarben passt.

So planen wir Ihre Outdoorküche

Im Beratungs-Gespräch mit unserem Outdoor-Küchen-Experten können wir mittels des Konfigurators alle Varianten für Sie einmal durchspielen und so Ihre Traumküche unter freiem Himmel zusammenstellen. Erweiterungen oder Änderungen sind auch nachträglich jederzeit möglich, denn unsere Outdoorküchen-Module passen sich veränderten Gegebenheiten kinderleicht an. So können weitere Stauraummodule oder kleine Extras, wie die BURNOUT-Flame hinter Glas problemlos auch nach erfolgter Montage integriert werden. Auch ein Ortswechsel ist dank der verfügbaren Rollen kein Problem.

Alles aus einem Guss:
Outdoormöbel für die Outdoorküche

Dazu bieten wir im gleichen Design wie die Küchenmodule Outdoor-Möbel, die Ihre Outdoor-Traumküche perfekt ergänzen. Ob Esstisch mit Sitzbänken oder eine schicke Bar-Lösung – diese Möbel trotzen Wind und Wetter und können 365 Tage im Jahr draußen bleiben und das ganz ohne Abdeckung. So können auch Sonnenscheintage im November zum Outdoor-Grillen spontan genutzt werden. Das ist unser Qualitätsversprechen. Unsere Outdoorküchen werden zu 100 Prozent in Deutschland gefertigt, dabei werden nur PVC-freie Materialien genutzt. Mit Nachhaltigkeit Küchen bauen, die Jahrzehnte halten.

Wie reinige ich eine Outdoorküche?

Wo gegrillt wird, gibt es nicht nur Fettspritzer. Beim Kochen und Genießen geht immer mal etwas daneben. Die Oberflächen unserer Outdoorküchen sind nicht nur lebensmittelecht und schmutzabweisend, sondern auch leicht zu reinigen – sogar per Hochdruckreiniger und Dank der besonderen Laserkanten sind Platten und Kanten ohne Klebstoff fest, wasserdicht und UV-stabil miteinander verschweißt. So kann auch beim intensiven Putzen kein Wasser oder Reinigungsmittel in die Kanten laufen und Ihre Outdoorküche bleibt blitzblank bis in die letzte Ecke.

Was kostet eine Outdoorküche?

Eine Outdoorküche kostet weniger, als Sie glauben. Der Preis richtet sich in erster Linie nach Umfang, Größe und den gewählten Geräten und kann daher je nach Ausstattung sehr verschieden ausfallen, daher ist eine detaillierte Beratung besonders wichtig. Wir zeigen Ihnen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch, welche Lösungen es für Ihre persönliche Outdoorküche gibt. Jetzt Beratungstermin hier vereinbaren! Wir freuen uns auf Sie!

Die neuen Outdoor-Küchen sind ab Juni in unserer Ausstellung verfügbar