Soziales Engagement

Als mittelständisches Familienunternehmen ist Interliving MMZ mit seiner Umgebung eng verbunden. Unser soziales Engagement zielt aus diesem Grund vor allem auf lokale Aktivitäten ab.
Wir freuen uns, wenn wir die Möglichkeit haben, für unsere Region da zu sein!

Sie sparen! Wir spenden! – Gemeinsam für SOS-Kinderdorf

Interliving MMZ ist als Mitglied des Einrichtungspartnerrings Unterstützer des SOS-Kinderdorfes und leistet hier als regionales Unternehmen jährlich einen Beitrag für die gute Sache. Unser Spenden gehen dabei an das SOS-Kinderdorf in Grimmen.

Gemeinsam können wir viel bewegen. Jeder Einzelne kann für SOS-Kinderdorf spenden, aber in der Gemeinschaft Gleichgesinnter geht es viel besser.

Unser Motto lautet: „Sie sparen! Wir spenden! … damit alle schöner wohnen!“

Hilfe für kranke Kinder und ihre Eltern

Unsere ehemalige Mitarbeiterin Katy Lorenschat arbeitet nun als Koordinatorin beim Kinder- und Jugendhospiz Leuchtturm e.V.. Wir begegnen ihrem Engagement mit großen Respekt und freuen uns, ihre Arbeit und die des ganzen Vereins unterstützen zu können!

Danke für diese besondere Arbeit!

Der Verein soll der Wegbereiter mit dem Ziel sein, die Situation für betroffene Kinder und Eltern in Mecklenburg-Vorpommern zu verbessern.

Die Schritte dahin werden nach den jetzigen Vorstellungen über einen ambulanten Kinderhospizdienst bis zur Etablierung eines stationären Kinderhospizes in Mecklenburg-Vorpommern sein.

Wenn auch Sie helfen möchten, finden Sie weitere Informationen auf der Website von Leuchtturm e.V.

Stark für Kulturförderung und Vereinssport

In der regionalen Kulturförderung und für den Vereinssport macht sich Interliving MMZ regelmäßig stark.

Hier nur einige Beispiele:
Internationale Orgeltage Neubrandenburg,
Bachwochen Greifswald,
Boddenklänge,
Erdbeerfest Wolgast,
Club 100 (Sport & Wirtschaft) Heringsdorf,
SV Greifswald 04,
HSV Insel Usedom,
Chamäleon Stralsund,
FSV Karlshagen,
Förderverein Kreiskrankenhaus Wolgast,
Schulförderverein Otto-Lilienthal Anklam,
Ball der Vereine,
Tennisverein Blau-weiß Karlshagen.